Projekte Inner Wheel Ingolstadt

Herzkissenprojekt (heart pillow project) in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Ingolstadt

Die Begründerin des Herzkissenprojektes in Europa, Nancy Friis-Jensen, startete damit im Jahre 2008 in Dänemark. Inzwischen gibt es die Herzkissen in 30 Ländern und werden ehrenamtlich angefertigt und von Spenden finanziert.

Das Grundprinzip des Herzkissenprojektes ist: 
Frauen helfen Frauen mit einem Geschenk, um ihnen Trost und Annehmlichkeit zu geben in einer schwierigen Zeit.

 

Vom Innerwheel Club Ingolstadt werden seit April 2011 Herzkissen für das Brustzentrum im Klinikum Ingolstadt zur Verfügung gestellt. Von 2011 – 2017 wurden nun 1.500 Herzkissen angefertigt und überreicht.

Für weitere Informationen zu unserem Herzkissenprojekt stehen die anliegenden Links zur Verfügung.

 

Film des Herzkissenprojektes vom Klinikum Ingolstadt:   > zum Film

 

Download PDF ‘Heartpillow handover to Worldpresident Dr. Kapila Gupta’/ Munich, Germany / March 2018

Download PDF ‘Zeitungsbericht DONAU KURIER Nr. 32 vom 7.2.18, Seite 28 /2018’

Download PDF ‘Zeitungsbericht BLICKPUNKT KW 18 /2014’

Download PDF ‘Klinikum Journal 2014 | Ausgabe 3 | Seite 10-11’

Download PDF ‘Klinikum Journal 2013 | Ausgabe 2 | Seite 9-10’

‘Zeitungsbericht espresso Magazin 2012 | 03’:   > zum Artikel

 

IWC JAHRESMOTTO
Jahresmotto 2017/2018
gemeinsam handeln -
gemeinsam helfen
IWC JAHRESMOTTO
Jahresmotto 2017/2018 International
Leave a lasting Legacy
IWC HILFSWERK
Sie erhalten eine Zuwendungsbestätigung

Spendenkonto:
Inner Wheel Hilfswerk e.V.
IBAN: DE85721500000005361548
BIC: BYLADEM1ING
Sparkasse Ingolstadt